Stadt Dornbirn - Mit Citymonitor zur Smart City

Seit 2 Jahren arbeiten wir in enger Partnerschaft mit der Stadt Dornbirn zusammen, um innovative Services zu entwickeln, Daten als Entscheidungsgrundlagen zu liefern und den Bürgerservice zu erhöhen.

Klaus Lingg, Leiter der Abteilung Digitales Management der Stadt Dornbirn, über Citymonitor: "Permanentes Live-Monitoring ermöglicht eine schnellere Situationseinschätzung. Wir konnten bis dato getrennte Daten-Silos vernetzen und somit Wechselwirkungen aufzeigen, wodurch die Planungen für uns erleichtert wurde. Durch die optimale visuelle Aufbereitung komplexer Daten und die dadurch geschaffene Transparenz konnten wir unsere Effizienz in vielen Bereichen steigern.”

Nachhaltigkeit

Die Stadt Dornbirn setzt auf nachhaltige Nutzung erneuerbarer Ressourcen. Durch die einfache Integration Ihrer Photovoltaikanlagen in Citymonitor sind Leistungen und Erträge sowie Defekte auf einen Blick ersichtlich, dadurch können Kosten gespart und Erträge optimiert werden.

Smart City Foto: Umwelt schonen © sarayut_sy stock.adobe.com

Heizungskurvenoptimierung in Gebäuden

Eines der ersten Projekte war die Echtzeitüberwachung der Raumtemperatur in 7 ausgewählten Räumen der Mittelschule Bergmanngasse. Jeweils 2 Klassenzimmer in Ost, Süd und West Ausrichtung sowie der Turnsaal wurden mit Sensoren ausgestattet. Ziel der Überwachung war es, die Heizkurve anzupassen, um die Klassen zur richtigen Zeit auf die richtige Temperatur zu bringen. So kann sichergestellt werden, dass die Klassenzimmer zu Schulbeginn entsprechend beheizt sind, und nicht schon Stunden vor Unterrichtsbeginn. Durch den Einsatz von kostengünstigen Sensoren, welche über das freie LoRaWAN™ Netzwerk integriert wurden, konnte das Gebäude einfache aufgerüstet und überwacht werden. Dies wäre sonst nur durch das Nachrüsten einer teuren Haussteuerung möglich gewesen.

Bürgerservice durch automatisierte Bots

Smart City

Die Dornbirner Furt ist eine zentrale Verkehrsachse des Pendlerverkehrs in Dornbirn. Bei Starkregen wird diese überflutet und dadurch unbefahrbar. Im Rahmen des Dornbirner Smart City Wettbewerbs entwickelten wir den “Furtbot”. Ein Alarmierungssystem, welches über den aktuellen Status und die Schrankenschließung informiert. Seit 2 Monaten ist der Dornbirner “Furtbot” über Telegram und Facebook Messenger verfügbar. Pendler werden per Pushnachricht vor der Abfahrt darüber informiert, ob der Weg über die Furt gesperrt ist, und können frühzeitig eine Ausweichroute planen. Außerdem können sich Benutzer Livebilder der vor Ort installierten Webcam zusenden lassen. Der Prototyp erzielte den 2. Platz beim Dornbirner Smart City Wettbewerb. Dornbirn ist auf dem besten Weg zur Vorzeige Smart City Österreichs und wir von Citymonitor unterstützen hier gerne mit unserer Plattform.


Ansprechpartner:
Flamir Da Silva
Business Development Specialist
E-Mail: flamir.dasilva@city-monitor.com
Tel: +43 660 137 44 08


Profitieren auch Sie von Citymonitor und kontaktieren Sie uns.

Starten Sie jetzt mit der Digitalisierung Ihrer Datenströme. Die Einsatzbereiche sind vielfältig und Citymonitor flexibel auf jeden Anwendungsfall anpassbar.

Schlüsselfertige Lösung zur automatischen Fernüberwachung
Handlungsempfehlungen basierend auf den gesammelten Daten
Einsparen von Kosten- und Ressourcen durch effizientere Verwaltung
Einfache Automatisierung manueller Prozesse
Bereits ab einem Use Case einsetzbar
Schrittweise Digitalisierung der Stadt durch Erweiterungsmöglichkeiten
Alle Vorteile anzeigen

Jetzt einen unverbindlichen
Rückruf anfordern